Suchen/Buchen:

Die Schellenberger Eishöhle am Untersberg

Deutschlands größte erschlossene Eisschauhöhle

Es geht aber sogar noch ein wenig kühler: Knapp zwei Stunden von der Bergstation entfernt liegt die Untersberger Eishöhle.

Nach einer gemütlichen Wanderung erleben Sie hier herrliche Einblicke in die Welt aus Wasser, Eis und Fels. Die Schellenberger Eishöhle liegt schon am deutschen Teil des Untersbergs. Eine Fürhung dauert ca. 45 Minuten und ist garantiert einen Ausflug wert. Die Eishöhlen am Untersberg sind bei Einheimischen wie Gästen in Grödig sehr beliebt - kein Wunder, gilt es in den Schellenberger Eishöhlen am Untersberg immer wieder Neues zu entdecken.

Die Temperaturen in der Höhle liegen teilweise unter Null Grad. Also dürfen auch im Sommer warme Kleidungsstücke nicht fehlen.

Führungen finden von Ende Mai bis Oktober statt. Eine Begehung auf eigene Faust ist nicht möglich.

Informationen über Öffnungszeiten, Führungen und Preise finden Sie unter: www.eishoehle.net