Wandern am Untersberg bei Salzburg

Wanderurlaub im Salzburger Land

Geiereck Geiereck Das Salzburger Land ist reich – an Seen, an naturbelassenen Landschaften und an Bergen. Besonders imponierend ist der Untersberg, der sich vor allem im Sommer für Erkundungstouren anbietet. Wer es in seinem Wanderurlaub im Salzburger Land gemütlich angehen will, lässt sich von der Untersberg-Seilbahn in luftige Höhen emportragen. Für geübte Wanderer sind die verschiedenen Routen auf den Untersberg verlockend. Vom Grödiger Ortsteil Fürstenbrunn aus führt beispielsweise der Weg 461 über die Schweigmühlalm und den Großen Eiskeller zur Mittagsscharte bzw. direkt zum Salzburger Hochthron. Das Geiereck erreichen Sie von Glanegg aus über die Wege 417 oder 460 über das Zeppezauerhaus (1668 m).

Auch vom Untersbergplateau aus eröffnen sich mehrere Wander- und Spazierwege – für alle, die mit der Seilbahn angekommen sind. In der Ebene dagegen gibt es den wunderschönen Alpenweitwanderweg: Er ist insgesamt 160 km lang und ein Teil der Strecke führt durch das Gemeindegebiet von Grödig. Für Familien ideal sind jene Wege, die am Fuß des Untersbergs verlaufen und auch mit Kindern entdeckt werden können. An den alten Landgasthöfen können Sie immer wieder Erholungspausen einlegen. Die Bergsteigerschule Salzburg Alpin ist ein hilfreicher Ansprechpartner. Und der Tourismusverband Grödig versorgt Sie gern mit Wanderkarten und gibt Ihnen wertvolle Tipps! Genießen Sie das Wandern am Untersberg in Salzburg!

www.salzburg-alpin.com


+43 6246 73570 info@groedig.net | Startseite | Sprachen: English Italiano Français

Navigieren Sie hier:

Grödig - Salzburg
Lageplan Aktuell Karte schließen