St. Leonhard am Untersberg

Romantik und Brauchtum südlich der Stadt Salzburg

St. Leonhard ist der romantischste Ortsteil von Grödig. Sein Namenspatron ist der heilige Leonhard, dem auch die wunderschöne Wallfahrtskirche ihren Namen verdankt. Sie gehört zu den kunst- und kulturgeschichtlich interessantesten Bauwerken rund um Salzburg: Sie vereint verschiedene Baustile auf überraschend harmonische Weise. Das Langhaus ist romanisch, Triumphbogen und Chorraum wurden dagegen erst in der Gotik errichtet. Der 63 Meter hohe Turm stammt aus dem Jahr 1644.

Jedes Jahr im Advent erstrahlt St. Leonhard am Untersberg in ganz besonderem Glanz: Beim bekannten Adventmarkt rund um die eindrucksvolle Kirche. In 16 Hütten werden hausgemachte Köstlichkeiten und traditionelles Kunsthandwerk angeboten. Noch vor der besinnlichen Adventszeit findet am 5. November, dem Gedenktag des heiligen St. Leonhard, der traditionelle Leonhardi-Ritt statt. Die nostalgische Kirche mit ihrer feierlichen Atmosphäre und die gemütlichen Gasthöfe in unmittelbarer Nähe machen St. Leonhard außerdem zu einem beliebten Ort für unvergessliche Hochzeitsfeiern.


+43 6246 73570 info@groedig.net | Startseite | Sprachen: English Italiano Français

Navigieren Sie hier:

Grödig - Salzburg
Lageplan Aktuell Karte schließen