Bad Reichenhall

Ausflug ins Berchtesgadener Land

Bad Reichenhall Bad Reichenhall 850 Jahre: So alt ist die Stadt Bad Reichenhall. Besiedelt wurde das herrliche Berchtesgadener Land aber schon viel früher: nämlich in der Bronzezeit. Die wunderschönen alten Bauten zeugen von Reichtum und Macht, der in Bad Reichenhall vor allem auf das unterirdische Salzvorkommen zurückging. Einen Eindruck davon können Sie sich im Schaubergwerk bei Berchtesgaden machen. Ein Erlebnis für sich ist auch die besondere bayerische Lebensart, die vor allem wegen der kulinarischen Genüsse auf der ganzen Welt bekannt ist. Die Bad Reichenhaller Philharmonie begeistert Gäste aus aller Welt mit klassischen Konzerten im stilvollen Rahmen.

Rund um Bad Reichenhall eröffnen sich vielfältige Wanderwege in der einzigartigen Natur des Berchtesgadener Landes. Wer die Berge ganz ohne Schweiß erkunden will, nutzt dazu am besten die Predigtstuhlbahn, die älteste Großkabinenseilbahn der Welt. Oben angekommen, können Sie auf der Panoramaterrasse oder in der Almhütte direkte Bekanntschaft mit der bayerischen Gemütlichkeit machen und den Ausblick auf das Berchtesgadener Land genießen. Als alpiner Wellnessort bietet Bad Reichenhall unter anderem mit der Rupertustherme viel Gelegenheit zum Wohlfühlen und Entspannen.


+43 6246 73570 info@groedig.net | Startseite | Sprachen: English Italiano Français

Navigieren Sie hier:

Grödig - Salzburg
Lageplan Aktuell Karte schließen